Ab sofort gelten für Perpetual Trade-Ups folgende Regelungen:

• – Kunden mit Perpetual Lizenzen müssen ab JETZT über aktive Maintenance verfügen, um einen Perpetual Upgrade oder Trade-Up bestellen zu können.
• – Falls ein Kunde ohne aktiven Support auf seinen Lizenzen einen Perpetual Trade-Up kauft, muss er vorab ein Reinstatement Renewal bestellen.
• – Minimum Seats: 100 User im Ergebnis – das bedeutet, dass ein Kunde mit z.B. 45 Virtual Apps Lizenzen KEIN Trade-Up mehr bestellen kann, außer er macht ein TU Plus mit zusätzlichen 10 Neu-Lizenzen.

Für Rückfragen steht Ihnen das Vertriebsteam der PUETZ Consulting GmbH telefonisch (+49 6021 44985-30) oder per E-Mail () gerne zur Verfügung.